Landesverband Bayern

Weitere Informationen

Auskünfte zu den rechtlichen Rahmenbedingungen für Bürgerschaftliches Engagement erteilt auch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.
undefinedzur Website

Bayerische Ehrenamtsversicherung

Sammel-Haftpflicht- und Sammel-Unfallversicherungsvertrag für ehrenamtlich/freiwillig Tätige

Um die Rahmenbedingungen für bürgerschaftliches Engagement zu verbessern hat die Bayerische Staatsregierung zum 1. April 2007 die Bayerische Ehrenamtsversicherung eingeführt. Die vom Land Bayern mit der Versicherungskammer Bayern abgeschlossenen Verträge sollen insbesondere Freiwillige in den vielen kleinen, rechtlich 
unselbstständigen Initiativen, Gruppen und Projekten schützen. In größeren Organisationen in der Wohlfahrtspflege und in der Kirche oder im Sport sind Ehrenamtliche zumeist durch den Träger versichert.

Die Versicherungskammer Bayern gibt Auskünfte zur Bayerischen Ehrenamtsversicherung unter der zentralen Telefonnummer
089 | 21 60 37 77.

Nähere Infos erhalten Sie unter
undefinedwww.ehrenamtsversicherung.bayern.de