Landesverband Bayern

Der Paritätische vor Ort

Bezirksverbände des Paritätischen in Bayern

Stellenangebote des Paritätischen in Bayern

Aktuelle undefinedStellenangebote des Paritätischen in Bayern

Stellenangebote aus den Mitgliedsorganisationen

Montag, 3. April 2017

Das Gemeinwesen der Zukunft: Deutscher Bürgerpreis startet in neue Runde

Kategorie: Fördermittel | Zuschüsse, Bürgerschaftliches Engagement

Unter dem Schwerpunktthema „Vorausschauend engagiert: real, digital, kommunal“ sind Bewerbungen bis 30. Juni 2017 möglich.

Zum 15-jährigen Jubiläum des Deutschen Bürgerpreises zeichnen die Sparkassen mit ihren Partnern in diesem Jahr Personen, Projekte und Vereine aus, die sich auf dem Hintergrund des demographischen Wandels mit innovativen Lösungen für das Zusammenleben in ihrer Region einsetzen.

Das Schwerpunktthema 2017
Unter dem Schwerpunkt „Vorausschauend engagiert: real, digital, kommunal“ veranschaulicht Deutschlands größter bundesweiter Ehrenamtspreis, wie man durch soziale Initiativen Menschen vernetzt – real oder digital. Dazu gehört auch, über das „jetzt“ hinaus zu denken und mit innovativen Ansätzen die Region fit für morgen zu machen. Das leisten bereits heute viele ehrenamtlich engagierte Bürger. Sie vernetzen Menschen, Projekte und auch die kommunale Seite.

Bewerben leicht gemacht
Der Deutsche Bürgerpreis wird in diesem Jahr in drei Kategorien verliehen: Bewerber bis 21 Jahre stehen bei U21 im Fokus. Die Kategorie Alltagshelden richtet sich an vorbildlich engagierte Personen und Projekte ab dem Alter von 22 Jahren. Der Preis für das Lebenswerk würdigt Menschen, die sich schon seit mindestens 25 Jahren ehrenamtlich einsetzen. Bewerbungen können vom bis 30. Juni 2017 online eingereicht werden unter www.deutscher-buergerpreis.de/bewerben/ .
Zur Verfügung stehen bundesweit Projektförderungen in Höhe von mehr als 400.000 Euro.

Weitere Infos unter:

www.deutscher-buergerpreis.de/deutscher-buergerpreis/

Pressekontakt:
Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V.
Jörg Kannwischer
Projektleitung Deutscher Bürgerpreis
Charlottenstraße 47, 10117 Berlin
Tel.: +49 30 20225-5161
Mail: joerg.kannwischer(at)dsgv.de


Quelle: Deutscher Sparkassen und Giroverband e.V.


Verantwortlich:
Renate Kretschmer, Referentin Finanzierung: Fördermittel/Zuschüsse