Wir vermitteln Freiwillige

Derzeit engagieren sich circa 900 Frauen und Männer beim Paritätischen in Bayern im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) und im Bundesfreiwilligendienst (BFD).

Viele Freiwillige nutzen die Zeit, um sich nach der Schule zu orientieren und Perspektiven für den beruflichen Lebenslauf zu entwickeln oder aber, um sich nach einer jahrelangen Tätigkeit in anderen Berufsfeldern auszuprobieren.

Breitgefächertes Angebot an Freiwilligendiensten

Die Freiwilligen arbeiten in sozialen Einrichtungen der Kinder- und Jugendpflege, mit Senioren, in der Pflege oder mit Menschen mit Behinderung. Seit 2015 ist auch der Einsatz in der Flüchtlingsarbeit möglich. Die Dienstdauer beträgt in der Regel zwölf Monate. Alle Dienste sind als Bildungs- und Orientierungsjahr konzipiert, bei dem die Freiwilligen neben dem Einsatz in sozialen Einrichtungen auch Bildungstage besuchen.

Infos für Freiwillige

Wo kann ich mich engagieren? Was erwartet mich? Und wie kann ich mich bewerben? Antworten auf diese und andere Fragen gibt es auf den Internetseiten der Freiwilligendienste.

Infos für Einsatzstellen

Wer kann Einsatzstelle beim Paritätischen in Bayern werden? Und wo kann man sich als Einsatzstelle bewerben? Informationen für Einsatzstellen gibt es auf den Internetseiten der Freiwilligendienste.

Leitung Freiwilligendienste

Foto von Dr. Annette Firsching

Dr. Annette Firsching

Charles-de-Gaulle-Straße 4
81737 München

Tel.: 089 | 30611 - 139
Fax: 089 | 30611 - 111

annette.firsching(at)paritaet-bayern.de