Mensch, Du hast Recht: Machen Sie mit!

Der Paritätische Wohlfahrtsverband und seine Mitglieder treten täglich für die sozialen und individuellen Menschenrechte ein. Wir wissen durch unsere Arbeit, dass diese Grundrechte vielfach verletzt und missachtet werden. Wir wissen, dass wir um ihre Einhaltung und ihren Ausbau kämpfen müssen.

Im 70ten Jahr der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte setzen wir genau dort mit unserer Kampagne „Mensch, du hast Recht!“ an: Wir und unsere Mitglieder machen uns stark für die Einhaltung grundlegender Rechte.

Die menschenrechtsorientierte Haltung in der Sozialen Arbeit sichtbar zu machen, ist Chance und Ziel unserer Kampagne zugleich. Als sichtbar verbindendes Element ist das mit dem „Mensch, du hast Recht!“-Logo versehene Material nutzbar, welches auf der Website www.mensch-du-hast-recht.de bereitsteht.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich an der Kampagne beteiligen. Untenstehend finden Sie weitere Informationen, wie Sie mitmachen können.

10.000 Orte der Menschenrechte

70 Jahre alt und doch brandaktuell – die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. Weltweit sind Menschen von Willkür, Gewalt und Entrechtung betroffen oder bedroht. Doch auch hierzulande heißt es für den Paritätischen und seine Mitgliedsorganisationen: Sich täglich um die Einhaltung, die Umsetzung und den Schutz der Menschenrechte einzusetzen.

Mit unserer Kampagne „Mensch, du hast Recht!“ wollen wir ein Zeichen setzen, dass wir zusammenstehen – für eine Welt, in der jeder Mensch in Sicherheit und in Würde leben und selbstbestimmt an der Gesellschaft teilhaben kann.

Hunderttausende Menschen setzen sich täglich für Grundrechte anderer ein, das wollen wir gemeinsam sichtbar machen: Mit dem Vorhaben, 10.000 Orte der Menschenrechte, an denen wir täglich zusammenkommen, kenntlich zu machen.

Machen Sie mit!

  • Menschenrechte besprechen: Organisieren Sie Diskussionsrunden, Workshops, öffentliche Veranstaltungen zum Thema Menschenrechte.
  • Menschenrechte vorzeigen: Veranstalten Sie einen Tag der offenen Tür, um den Menschen in Ihrer Umgebung Ihre Arbeit als Menschenrechtsarbeit vorzustellen.
  • Menschenrechte bewegen: Entwickeln Sie eigene Ideen, ihren Ort zum sichtbaren Teil einer breiten Menschenrechtsbewegung zu machen. Schicken Sie uns ihre Idee – am besten mit aussagekräftigen Fotos der Umsetzung!
  • Menschenrechte vernetzen: Setzen Sie ein sichtbares Zeichen auch in den sozialen Medien, nutzen Sie die Motive zur Kampagne, unter dem Hashtag #Menschenrechte

Weitere Informationen, Texte, Materialien, Druckvorlagen zur Kampagne finden Sie auf www.mensch-du-hast-recht.de – auch in leichter Sprache!typo3/#_msocom_1

Schicken Sie uns gerne Bilder von ihren Aktionen, damit wir sie auf der Website veröffentlichen können: zivilgesellschaft(at)paritaet.org

Veranstaltungen zum Thema Menschenrechte in der Sozialen Arbeit

Die menschenrechtsorientierte Haltung in der Sozialen Arbeit sichtbar zu machen, ist Chance und Ziel unserer Kampagne zugleich. Unsere gemeinsamen Werte bei Fachtagen, Mitgliederversammlungen, Diskussionsrunden und Foren vorzustellen und uns darauf zu beziehen, ist mit der Kampagne als verbindendem Element leicht umzusetzen.

Der Paritätische Gesamtverband  unterstützt die Mitgliedsorganisationen dabei, ihre Veranstaltungen in den Rahmen der Kampagne zu stellen, durch die Vermittlung von Referent/-innen und finanzielle Hilfeleistungen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich an der Kampagne beteiligen. Untenstehend finden Sie zum Herunterladen ein Merkblatt zur finanziellen Unterstützung durch den Gesamtverband.

Für Rückfragen steht Ihnen Susann Engert unter der Telefonnummer 089/30611 - 137 zur Verfügung.

Mensch Du hast Recht_Merkblatt_finanzielle Unterstützung