Stellenanzeige
22.07.2019
München

Leitende Pflegefachkraft (w/m/d) in Vollzeit

Der Paritätische Wohlfahrtsverband, Landesverband Bayern e. V., ist ein Spitzenverband der Freien Wohl-fahrtspflege in Bayern. Die Grundsätze Offenheit, Vielfalt und Toleranz leiten uns.
Wir verstehen uns sowohl als sozialpolitischer Interessensvertreter als auch als Dienstleister für unsere über 790 Mitgliedsorganisationen.

Das Tochterunternehmen „PARITÄTISCHE Sozialpsychiatrisches Zentrum München gGmbH“ bietet seit 40 Jahren ein erfolgreiches und in der Versorgungslandschaft fest etabliertes Leistungsangebot in den Bereichen Wohnen, Arbeit und Tagesstruktur für Menschen mit psychischer Erkrankung.

Wir suchen für die Übergangseinrichtung „Haus an der Teutoburger Straße“ eine/einen


Leitende Pflegefachkraft (w/m/d)
in Vollzeit (100%)
ab 1. August 2019

In der Übergangseinrichtung bieten wir psychisch erkrankten Menschen ein individuell angepasstes Ein-gliederungshilfeangebot, das vollstationär (67 Plätze), nachtstationär (20 Plätze) oder teilstationär (20 Plätze) genutzt werden kann. Unsere Klientel ist durchschnittlich 28 Jahre alt und nimmt unsere Angebote für längstens 2 Jahre in Anspruch.

Die Klientel wird durch multiprofessionelle Teams in ihren individuellen Zielen gefördert. Eine interdisziplinäre Arbeitsweise gestaltet sich durch die Berufsgruppen der Krankenpflege, der Heilerziehungspflege, der Ergo-therapie, der Sozialpädagogik und der Psychologie. Die Klientel lebt in Wohngruppen zusammen und erhält Unterstützung im Bezugspersonensystem.

Für die Berufsgruppe der Pflegenden in unseren Wohnbereichen suchen wir eine erfahrende Leitungskraft mit einem pflegerischen Grundberuf mit Interesse daran, ein etabliertes Team konzeptionell und fachlich weiter-zuentwickeln.

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung in Gesundheits- und Krankenpflege
  • Berufserfahrung in der psychiatrischen Krankenpflege mindestens 2 Jahre
  • fachliche, methodische und soziale Kompetenz
  • Leitungserfahrung
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
  • Bereitschaft zur kollegialen Teamarbeit im Leitungsteam
  • Interesse an Fortbildung und Supervision

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung und Sicherstellung der Erbringung professioneller Pflegeleistung durch die Mitarbeitenden
  • Entwicklung von Pflegekonzepten
  • Mitarbeit bei der Qualitätsbeschreibung und -sicherung
  • Personalführung und -management
  • Kommunikation mit allen an der Pflege und Betreuung beteiligten Berufsgruppen
  • Mitarbeit im Leitungsteam der Einrichtung

Wir bieten:

  • einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit Gestaltungsspielraum
  • Mitarbeit in einem interdisziplinären Team
  • gute Einarbeitung
  • Möglichkeit zur Mitgestaltung an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Einrichtung
  • Fortbildungs- und Qualifikationsmöglichkeiten
  • Vergütung auf Grundlage der Gesamtbetriebsvereinbarung „Vergütung des Paritätischen in Bayern e. V.“
  • Zusatzversicherung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Jahressonderzahlung

Bewerbungen (gerne auch per E-Mail) an:

PARITÄTISCHE Sozialpsychiatrisches Zentrum
München gGmbH
Frau Kerstin Schrader
Teutoburger Straße 8
81543 München
Tel.: 089 651085-0
E-Mail: spz(at)paritaet-bayern.de

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

PARITÄTISCHE SOZIALPSYCHIATRISCHES ZENTRUM MÜNCHEN gGmbH

Dateien:
60__Pflegedienstleitung.pdf - (99 Kbyte)

Kontakt

Kerstin Schrader
Einrichtungsleitung
089 651085-0

Details

Paritätische Sozialpsychiatrisches Zentrum München Ggmbh
Berufsfeld:
Medizinische Berufe, Gesundheit, Pflege
Anstellungsart und Beschäftigungsdauer:
feste Anstellung
Stellenumfang:
Vollzeit