Stellenanzeige

08.04.2021
Klara-Ziegler-Bogen 125 81739 München

Stellvertetende Kita-Leitung in der Kinderkrippe Klara-Ziegler-Bogen (m/w/d)

Werden Sie Teil unseres Leitungsteams! Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Position.

 

Wir suchen für unsere FRÖBEL-Kinderkrippe im Klara Ziegler Bogen in München (Perlach) ab sofort eine(n)

Stellvertretende Kita-Leitung/Koordinator für pädagogische Qualitätsentwicklung (m/w/d)

mit mind. 35 Stunden und unbefristet.

 

Über uns:

 

Die FRÖBEL-Kinderkrippe Klara-Ziegler-Bogen wurde 2013 neu erbaut und liegt in einem gut an den Nahverkehr angebundenen Stadtviertel im Münchner Osten. In dem modern und großzügig eingerichteten Haus betreuen wir bis zu 48 Kinder im Alter von acht Wochen bis zu drei Jahren. Die Offene Pädagogik in unserer Einrichtung ist geprägt durch die drei FRÖBEL-Prinzipien „Beziehung – Individualisierung – Partizipation“. Wir arbeiten bei FRÖBEL erfolgreich mit dem offenen pädagogischen Konzept, damit sich unsere Kinder und jede*r einzelne im Team größtmöglich nach Talent und Neigung entfalten können/kann.

 

Wir legen besonders großen Wert auf eine vielseitige Umsetzung des kreativen Handelns. Die Vorstellungskraft, Selbstdarstellung und die Freude am Tun wird durch das Malen, Gestalten, Material- und Farberfahrungen sowie durch unterschiedliche Darstellungsarten gefördert. Die Kinder erfahren unter anderem im Atelier regelmäßig gezielte und begleitete Angebote.

 

Doch nicht nur im Atelier spiegelt sich unser Schwerpunkt wieder. Für uns ist es wichtig, dass Kinder lernen, in verschiedenen Bereichen des Lebens kreativ zu sein. In der musikalischen Früherziehung sowie in verschiedensten Bewegungsangeboten können sie sich frei entfalten. Unser Theaterraum ermöglicht den Kindern, mit Alltagsmaterialien in andere Rollen zu schlüpfen und sich in diesen auszudrücken. Unser Ziel ist es, dass sich die Kinder im gesamten pädagogischen Alltag kreativ ausdrücken dürfen. Weitere Informationen finden Sie unter klaraziegler.froebel.info

 

Ihre Aufgaben:

 

Als Koordinator (m/w/d) sind die Teil des Führungsteams. Eine zentrale Aufgabe besteht darin, die Leitung in Abwesenheit vertreten zu können. Neben der pädagogischen Arbeit mit Kindern gehören zu Ihrer Tätigkeit mit dem Schwerpunkt pädagogische Qualitätsentwicklung, auch folgende Aufgaben:

 

-Langfristige Planung des Qualitätsentwicklungsprozesses und kontinuierliche Qualitätsentwicklung mit dem Team anhand der Ergebnisse der internen und externen Evaluation

-Unterstützung bei Profilentwicklung und Profilanpassung

- Nutzung von Elternbefragung und Mitarbeiterbefragungen für die Weiterentwicklung pädagogisch relevanter Themen

-Mitwirkung an der Fortbildungsplanung

-Zuarbeit zur jährlichen Budgetplanung des Folgejahrs (Ressourcen für Qualitätsprozesse)

-Entwicklung eines positiven öffentlichen Erscheinungsbildes und einer guten Außenwirkung, fokussiert auf die pädagogische Arbeit

 

Sie verfügen über:

 

-eine staatliche Anerkennung als Erzieher oder einen Studienabschluss als Kindheitspädagoge bzw. eine vergleichbare Qualifikation (m/w/d)

-wünschenswert mehrjährige Berufserfahrung als Erzieher/Kindheitspädagoge (m/w/d)

-fundierte Kenntnisse frühkindlicher Bildungs- und Entwicklungsprozesse

-Begeisterung für die Arbeit mit Krippenkindern und großes Einfühlvermögen hinsichtlich ihrer Interessen und Bedürfnisse

-Gestaltungsmotivation und eine proaktive Einstellung zu beruflichen Herausforderungen

-die Bereitschaft zur Übernahme von Führungsverantwortung und der Verantwortung für die pädagogische Qualitätsentwicklung in Ihrer Einrichtung

-Kommunikations- und Kooperationskompetenz sowie Durchsetzungsvermögen

-betriebswirtschaftliche Kenntnisse bzw. eine ausgeprägte Affinität

-sehr gute Kenntnisse in den Office-Programmen

-die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung.

 

Was Sie erwartet:

 

-Viel Gestaltungsspielraum für Ihre Ideen und Projekte,

-eine professionelle Organisation und Unterstützung in allen Fragen der pädagogischen Arbeit durch unsere regionalen Fachberaterinnen,

-Eine tarifliche Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt und eine alternsgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet,

-Eine vom Arbeitgeber gezahlte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% (nach der Probezeit),

-Flexible Arbeitszeitkonten und tariflich gesicherte Vor- und Nachbereitungszeiten,

-Traineeprogramme und Programme für Fach- und Führungskarrieren,

-Austauschmöglichkeiten und Arbeiten im internationalen Kontext,

-Vergünstigte Mitgliedschaften bei Fitnessanbietern, Mobilitätszulagen und weitere attraktive Personalrabatte,

-wahlweise FRÖBEL - Benefit Card, die sich monatlich mit bis zu 44€ auflädt (nach der Probezeit) oder die IsarCard Job (mit Arbeitsbeginn),

-Zulagen in Höhe von 470 € brutto

-Sowie eine Kinderzulage in Höhe von 50 € pro Kind

 

Leitungsluft schnuppern und nach wie vor pädagogisch arbeiten - das klingt nach Ihnen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

 

Details

FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH
Berufsfeld:
Bildung und Erziehung
Anstellungsart und Beschäftigungsdauer:
feste Anstellung
Stellenumfang:
Vollzeit
Bewerbung bis:
31.05.21
Newsletter
Jobs & Karriere
Service
nach
oben