Fachinformation
24.01.2020 Fachbereich Ältere Menschen, Fachbereich Finanzierung: Fördermittel / Zuschüsse, Ältere Menschen

Bayerischer Verkehrssicherheitspreis 2020 "Miteinander mobil! Sicher und selbstbestimmt im Alter"

Der Bayerische Verkehrssicherheitspreis wird gemeinsam von der Landesverkehrswacht, der Versicherungskammer Stiftung und der Sparkassenstiftung vergeben. Unter dem Motto „Miteinander mobil!“ wird in diesem Jahr herausragendes Engagement zum Thema „Verkehrsteilhabe und Mobilität von älteren Menschen“ ausgezeichnet.

Gesucht werden Projekte und Initiativen, die die Teilhabe und Sicherheit im Alter erhalten und eine eigenständige Mobilität – in der Stadt und auf dem Land – ermöglichen.

Der Preis wird in zwei Kategorien mit je 5.000 Euro verliehen:

1.     Alle Achtung!

In Frage kommen Projektideen, die dafür sorgen, dass ältere Menschen sicher und selbstbestimmt unterwegs sind, z.B. Aufklärungskampagnen, Baumaßnahmen oder Trainings/Schulungen

2.     Gedankenblitz!

Für Initiativen, die durch die Entwicklung und Konzeption technischer Lösungen eine sichere Teilhabe von älteren Menschen im Verkehr fördern und die Mobilität im Alter sichern

Einsendeschluss ist der 30.04.2020.

Weitere Informationen und Online-Bewerbung unter

https://www.bayerischer-verkehrssicherheitspreis.de/

Quelle: Versicherungskammer Stiftung

Fachbereich Ältere Menschen, Fachbereich Finanzierung: Fördermittel / Zuschüsse, Ältere Menschen

Verantwortlich:
Renate Kretschmer, Referentin Finanzierung: Fördermittel/Zuschüsse

Fachbereiche

Sozialpolitische Arbeit und fachliche Beratung seiner Mitglieder hat der Paritätische in Fachbereichen organisiert.

In der Region

Bitte wählen Sie Ihren Regierungsbezirk.

Mitglied werden

Der Paritätische ist ein starker Partner für die Soziale Arbeit in Bayern: 800 Organisationen sind Mitglied im Verband.