Fachinformation
24.03.2020 Aus dem Landesverband, Fachbereich Kinder und Jugend / Bildung, Gesundheit, Kinder und Jugend

Coronavirus - Änderung der Allgemeinverfügung für die Notbetreuung

Anlässlich der durch Allgemeinverfügung vom 20. März 2020 geltenden vorläufigen Ausgangsbeschränkung in Bayern weist das Bayerische Sozialministerium darauf hin, dass die Notbetreuung in den Kindertageseinrichtungen und der Kindertagespflege unverändert sicherzustellen ist. Die Eltern dürfen diese Kinder auch in die Einrichtungen bringen und von dort wieder abholen. Es gelten entsprechende Ausnahmen von den Ausgangsbeschränkungen. Auch der Weg zur Arbeit und wieder nach Hause für das Personal in den Einrichtungen ist natürlich weiterhin möglich.

Untenstehend finden Sie die Vollzugshinweise des Bayerischen Sozialministeriums anlässlich der Änderung der Allgemeinverfügung vom 21. März 2020 als PDF zum Herunterladen.

Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales

Aus dem Landesverband, Fachbereich Kinder und Jugend / Bildung, Gesundheit, Kinder und Jugend

Verantwortlich:
Dr. Melanie Mönnich, Referentin Kinder | Jugend | Bildung

Fachbereiche

Sozialpolitische Arbeit und fachliche Beratung seiner Mitglieder hat der Paritätische in Fachbereichen organisiert.

In der Region

Bitte wählen Sie Ihren Regierungsbezirk.

Mitglied werden

Der Paritätische ist ein starker Partner für die Soziale Arbeit in Bayern: 800 Organisationen sind Mitglied im Verband.