Fachinformation
20.05.2020 Fachbereich Kinder und Jugend / Bildung, Bildung, Corona, Kinder und Jugend

Ersatz der Teilnehmerbeiträge von Mittagsbetreuungen

Die Corona-Pandemie hat dazu geführt, dass Schulen und Mittagsbetreuungen über mehrere Wochen nicht bzw. nur im Rahmen einer Notbetreuung betreten werden dürfen bzw. durften. In seiner Sitzung vom 28. April 2020 hat der Bayerische Ministerrat beschlossen, dass diese Betretungsverbote finanziell nicht zu Lasten der Eltern gehen sollen. Daher gewährt der Freistaat den Einrichtungen der Mittagsbetreuung eine freiwillige Förderung ohne Rechtsanspruch. Der Freistaat wird die Teilnehmerbeiträge in den Monaten April, Mai und Juni übernehmen, sofern in den jeweiligen Monaten keine Betreuungsleistungen in Anspruch genommen werden bzw. wurden.

Informationen über das weitere Vorgehen finden Sie in dem untenstehenden vollständigen Schreiben. Der Antrag auf Fördermittel als Ersatz für entfallende Teilnehmerbeiträge kann auch untenstehend als PDF heruntergeladen werden.

Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Fachbereich Kinder und Jugend / Bildung, Bildung, Corona, Kinder und Jugend

Verantwortlich:
Dr. Melanie Mönnich, Referentin Kinder | Jugend | Bildung

Fachbereiche

Sozialpolitische Arbeit und fachliche Beratung seiner Mitglieder hat der Paritätische in Fachbereichen organisiert.

In der Region

Bitte wählen Sie Ihren Regierungsbezirk.

Mitglied werden

Der Paritätische ist ein starker Partner für die Soziale Arbeit in Bayern: 800 Organisationen sind Mitglied im Verband.