Fachinformation

16.10.2020 Fachbereich Finanzierung: Fördermittel / Zuschüsse, Fachbereich Kinder und Jugend / Bildung, Kinder und Jugend

Ideenwettbewerb für das offizielle Logo der Jugend- und Familienministerkonferenz (JFMK)

Teilnahmeberechtigt sind Kinder und Jugendliche, die in stationären Jugendhilfeeinrichtungen in Bayern leben.

Die Jugend- und Familienminister*innenkonferenz 2021 wird unter dem Motto „Partizipation“ stehen. Ganz in diesem Sinne möchte die bayerische Familienministerin Carolina Trautner, die zum 1. Januar 2021 den Vorsitz übernimmt, Kinder und Jugendliche bei der Vorbereitung des bayerischen Vorsitzes beteiligen. So soll das JFMK-Logo im Rahmen eines Ideenwettbewerbs entstehen. Kinder und Jugendliche, die in stationären Jugendhilfeeinrichtungen leben, sind eingeladen, Gestaltungsentwürfe zu entwickeln.

Jede stationäre Jugendeinrichtung kann einen gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen ausgewählten Entwurf bei dem Wettbewerb einreichen. Unter allen Einreichungen werden die besten drei Entwürfe ausgewählt und mit einem Preisgeld bedacht (1. Platz: 2.500 Euro, 2. Platz 1.500 Euro, 3. Platz: 1.000 Euro), das der Einrichtung zugutekommen soll.

Einsendeschluss ist der 15. November 2020.

Weitere Informationen und der Teilnahmebogen unter: https://www.stmas.bayern.de/partizipation-kinder-jugendliche.php/

Quelle: Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales

Fachbereich Finanzierung: Fördermittel / Zuschüsse, Fachbereich Kinder und Jugend / Bildung, Kinder und Jugend

Verantwortlich:
Renate Kretschmer, Referentin Finanzierung: Fördermittel/Zuschüsse

Fachbereiche

Sozialpolitische Arbeit und fachliche Beratung seiner Mitglieder hat der Paritätische in Fachbereichen organisiert.

In der Region

Bitte wählen Sie Ihren Regierungsbezirk.

Mitglied werden

Der Paritätische ist ein starker Partner für die Soziale Arbeit in Bayern: 800 Organisationen sind Mitglied im Verband.