Fachinformation
24.06.2020 Fachbereich Ältere Menschen, Fachbereich Finanzierung: Fördermittel / Zuschüsse, Ältere Menschen, Arbeit und Beschäftigung

Neues ESF-Programm zur Stärkung der Teilhabe Älterer

Wege aus der Einsamkeit und sozialen Isolation im Alter

Im Rahmen des Europäischen Sozialfonds (ESF) wurde ein neues Bundesmodellprogramm zur "Stärkung der Teilhabe Älterer – Wege aus der Einsamkeit und sozialen Isolation im Alter" aufgelegt. Es ist das erste ESF-Programm dieser Art, das Einsamkeit und sozialer Isolation im Alter vorbeugen oder diese bekämpfen sowie die finanzielle Absicherung im Alter stärken soll.

Ziele des Programms sind:

  • Verbesserung der Einkommens- und Lebenssituation älterer Beschäftigter (über 60-Jährige), sowohl während der aktiven Berufstätigkeit als auch in der nachberuflichen Phase. Hierzu dienen Beratungsgespräche über Möglichkeiten der Inanspruchnahme von Leistungen zur Grundsicherung im Alter sowie die Unterstützung bei der Aufnahme nach einer weiteren Erwerbstätigkeit in der nachberuflichen Phase.
  • Stärkung der sozialen Teilhabe älterer Menschen (über 60-Jährige): Entwicklung nachhaltiger fachlicher Strukturen für die soziale Arbeit mit einsamen und/oder sozial isolierten älteren Menschen. Dazu zählt der gezielte Ausbau der offenen Seniorenarbeit mit niedrigschwelligen Unterstützungs-, Bildungs-, Beratungs-, Kommunikations- und Freizeitangeboten. Zentral sind dabei die Stärkung der regionalen Netzwerkarbeit und der Ausbau des freiwilligen Engagements.

Das Programm richtet sich vorrangig an ältere Beschäftigte, die vom Ausschluss aus dem Arbeitsmarkt und in dessen Folge von gesellschaftlicher Isolation bedroht oder betroffen sind.

Laufzeit: 01.10.2020 - 30.09.2022

Antragsfrist ist der 31. Juli 2020

Die Förderrichtlinien und Projektauswahlkriterien sind zu finden unter:

https://www.esf.de/portal/DE/Foerderperiode-2014-2020/ESF-Programme/bmfsfj/staerkung-teilhabe-aeltere.html;jsessionid=AB286B88C44019D5A540A5A05A938088

Quelle: Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Fachbereich Ältere Menschen, Fachbereich Finanzierung: Fördermittel / Zuschüsse, Ältere Menschen, Arbeit und Beschäftigung

Verantwortlich:
Renate Kretschmer, Referentin Finanzierung: Fördermittel/Zuschüsse

Fachbereiche

Sozialpolitische Arbeit und fachliche Beratung seiner Mitglieder hat der Paritätische in Fachbereichen organisiert.

In der Region

Bitte wählen Sie Ihren Regierungsbezirk.

Mitglied werden

Der Paritätische ist ein starker Partner für die Soziale Arbeit in Bayern: 800 Organisationen sind Mitglied im Verband.