Fachinformation
03.07.2020 Fachbereich Frauen / Familie, Fachbereich Migration, Region Oberbayern, Frauen und Mädchen, Migration und Flucht

Offener Brief: Lebenssituation von geflüchteten Frauen in Bezug auf Schutzstandards in bayerischen Unterkünften und Ankerzentren

Münchner Aktionsbündnis für geflüchtete Frauen: Der Paritätische Bezirksverband Oberbayern sowie viele mitzeichnende Träger fordern gemeinsam grundsätzlich Schließung von gewaltfördernden Massenunterkünften

Mit dem klaren Bekenntnis der Bundesregierung zur Umsetzung der Istanbul Konvention ist eine Rechtsgrundlage zur Etablierung von Gewaltschutz in Unterkünften für Asylsuchende geschaffen worden – und ist damit eine wesentliche Erweiterung der EU-Aufnahmerichtlinie 2013/33/EU für besonders schutzbedürftige Personen.

Den Offenen Brief zur Lebenssituation von geflüchteten Frauen in Bezug auf Schutzstandards in bayerischen Unterkünften und Ankerzentren finden Sie anbei als PDF-Datei.

Fachbereich Frauen / Familie, Fachbereich Migration, Region Oberbayern, Frauen und Mädchen, Migration und Flucht

Verantwortlich:
Luca Schimmel, BV Oberbayern, Fachberatung Finanzierung: Fördermittel/Zuschüsse

Fachbereiche

Sozialpolitische Arbeit und fachliche Beratung seiner Mitglieder hat der Paritätische in Fachbereichen organisiert.

In der Region

Bitte wählen Sie Ihren Regierungsbezirk.

Mitglied werden

Der Paritätische ist ein starker Partner für die Soziale Arbeit in Bayern: 800 Organisationen sind Mitglied im Verband.