Fachinformation
14.09.2018 Fachbereich Kinder und Jugend / Bildung, Fachbereich Psychiatrie, Sucht- und Gefährdetenhilfe, Sucht, Kinder und Jugend

Voller Einsatz - Damit Sport nicht zum Glücksspiel wird!

Spielsuchtprävention im Sportverein - Fortbildung für MultiplikatorInnen aus Sportvereinen und Jugendarbeit von Aktion Jugendschutz Landesarbeitsstelle Bayern

In Deutschland weist die Mehrheit aller Jugendlichen trotz gesetzlichem Verbot Erfahrungen mit Glücksspielen auf. Gerade im Jugendalter besteht die Gefahr, zumindest zeitweise die Kontrolle über das Spielverhalten zu verlieren.

Da Sportwetten für Heranwachsende immer attraktiver werden, entwickelte die aj ein MultiplikatorInnenkonzept zur Spielsuchtprävention im Sportverein: Diese MultiplikatorInnen führen mit 15– bis 21-jährigen Jugendlichen den Workshop „Voller Einsatz“ durch. Hierbei setzen sich sowohl die Leitungen als auch die Teilnehmenden mit viel Spaß und Aktion mit Glücksspielen auseinander.

Wann: 22.09.2018  10:00 - 17:00 Uhr
Wo: Haus Eckstein, Raum 2.04 Burgstr. 1 - 3, 90403 Nürnberg

Quelle: Aktion Jugendschutz Landesarbeitsstelle Bayern

Fachbereich Kinder und Jugend / Bildung, Fachbereich Psychiatrie, Sucht- und Gefährdetenhilfe, Sucht, Kinder und Jugend

Verantwortlich:
Dr. Melanie Mönnich, Referentin Kinder | Jugend | Bildung

Fachbereiche

Sozialpolitische Arbeit und fachliche Beratung seiner Mitglieder hat der Paritätische in Fachbereichen organisiert.

In der Region

Bitte wählen Sie Ihren Regierungsbezirk.

Mitglied werden

Der Paritätische ist ein starker Partner für die Soziale Arbeit in Bayern: 800 Organisationen sind Mitglied im Verband.