Fortbildung
12.03.2020
München

Digitalisierung und Prozessoptimierung in der Sozialwirtschaft

9:30 bis 17:00 Uhr

Die Digitalisierung der Sozialwirtschaft stellt Unternehmen, Führungskräfte und Mitarbeiter vor neue Herausforderungen. Um diesen gerecht zu werden, wird der Dozent Joel Dunand, Geschäftsführer des Sozial-Therapeutischen Instituts Berlin-Brandenburg e.V., in diesem Seminar ein Grundverständnis davon entwickelen, in welchen Bereichen eine Transformation machbar und sinnvoll ist und wo nicht. Damit werden Sie erkennen, welche Chancen und Risiken die Digitalisierung für Ihr Unternehmen der Sozialwirtschaft mit sich bringt. Digitalisierung ist nicht einfach eine „Sache der IT“, sondern steht für eine moderne Form des Arbeitens. Sie steht für einen zeitgemäßen Führungsstil und für eine Technologie, die Unternehmen befähigt, bessere Ergebnisse mit weniger Aufwand zu erzielen.

Ziel dieses Seminars ist es die Digitale Transformation des eigenen Unternehmens in die Hände zu nehmen und erste Schritte zur Digitalisierung praxisnah und aus dem Unternehmensalltag zu übertragen.

Weitere Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie unter dem untenstehenden Link.

Kontakt

Melissa Winkler
0711 252 98 921

Details

Paritätische Akademie Süd
Veranstaltungsort:
Der Paritätische in Bayern
Charles-de-Gaulle-Str. 4
81737
München
Thema:
Management
Anmeldeschluss:
13. Februar 2020

Weitere Bildungsangebote