Termin
13.11.2018
München

Forum Ehrenamt - engagiert diskutiert

10 Uhr bis 14 Uhr

Digitale Entdeckungstour auf dem „Markt der Möglichkeiten“

Digitale technische Tools können auch im ehrenamtlichen Sektor deutliche Arbeitserleichterungen bewirken. Der zuweilen zeitintensive Organisations- und Verwaltungsaufwand reduziert sich, durch die Digitalisierung werden neue Engagementformen gar ermöglicht und Kommunikation läuft direkter, kostengünstiger und erreicht jede/n.

Haben Sie sich schon Gedanken gemacht, welche digitalen Tools Sie sinnvoll nutzen können, um den Engagement-Alltag der Freiwilligen zu erleichtern, wissen aber nicht so recht wie?

Der Paritätische in Bayern und die Versicherungskammer Stiftung laden Sie dazu ein, sich bei einem Markt der Möglichkeiten von Projekten und Initiativen inspirieren zu lassen, die digitale Lösungen in ihrem Organisationsalltag bereits erfolgreich anwenden oder eigene Systeme entwickelt haben. Sie sind herzlich willkommen, sich mit den Digitalisierungsverantwortlichen der jeweiligen Projekte auszutauschen und dabei die passende Lösung für das eigene Engagement zu finden.

Benedikt Geyer, IWMM – Irgendwas mit Menschen, dem Podcast rund um die Themen Soziale Arbeit und Medien, wird Sie eingangs mit auf Entdeckungsreise durch die digitale Welt im Sozialsektor nehmen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Unter dem untenstehenden Link können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.

Details

Der Paritätische in Bayern und Versicherungskammer Stiftung
Veranstaltungsort:
Versicherungskammer Bayern
Maximilianstr. 53
80538
München
Anmeldeschluss:
4. November 2018

Weitere Termine