Forum Bildungspolitik
11.05.2017 Themen Kinder und Jugend Bildung

Forum Bildungspolitik

Der Paritätische in Bayern ist neues Mitglied des Forums Bildungspolitik in Bayern.

„Schule muss den Bedürfnissen aller Kinder und Jugendlichen gerecht werden – unabhängig von Behinderung, kultureller oder sozialer Herkunft. Davon sind wir in Bayern und in Deutschland ein großes Stück entfernt“, so Margit Berndl, Vorstand Verbands- und Sozialpolitik des Paritätischen in Bayern. „Der Paritätische in Bayern tritt dem Forum Bildungspolitik bei, weil es der richtige Ort ist, gemeinsam daran zu arbeiten, dass das Recht auf gleiche Bildungschancen Wirklichkeit wird und sich jedes Kind entsprechend seiner Fähigkeiten gut entwickeln kann“, so Berndl weiter.

Erst vor Kurzem hatte der Paritätische die vom Bundeskabinett beschlossene Änderung im Kinder- und Jugendhilfegesetz als Verstoß gegen die UN-Kinderrechtskonvention kritisiert und beklagt, dass damit unbegleitete minderjährige Flüchtlinge diskriminiert werden würden.

Das Forum Bildungspolitik setzt sich für mehr Bildungsgerechtigkeit und Bildungsteilhabe für alle Menschen gleich welcher Herkunft in Bayern ein. Dem Forum Bildungspolitik gehören 45 Organisationen an, die gemeinsam über zwei Millionen Mitglieder vertreten.

Themen Kinder und Jugend Bildung