Spendenmatching
07.05.2020 Themen Corona Kinder und Jugend Digitalisierung

Spendenmatching

Der Paritätische vermittelt den Kontakt zwischen Rotary Club Wörthsee und Condrobs e. V. Dem Ausbau der Online Beratung steht nichts mehr im Weg.

Corona konforme Scheckübergabe

v.l. Ralf Weiler (Incomming President Rotary Club Wörthsee), Stephan Coester (President Rotary Club Wörthsee), Karin Wiggenhauser (Condrobs e.V.), Dr. Melanie Mönnich (Der Pariätitsche in Bayern), Stefan Wenger (Condrobs e.V. Starnberg)

Digitalisierung ist momentan oftmals der einzige Weg, über den Beratungs- und Unterstützungsangebote realisiert werden können. Hinzu kommt, dass der Unterstützungsbedarf durch Corona deutlich gestiegen ist. Digitale Angebote werden damit unverzichtbar, können aber mitunter mangels Ausstattung bzw. technischer Voraussetzungen nicht realisiert werden.

Der Rotary Club Wörthsee wollte Soforthilfe in Krisenzeiten leisten und eine Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe in der Umgebung unterstützen. Dr. Melanie Mönnich konnte hier vermittelnd tätig werden. Als Kinder- und Jugendreferentin des Paritätischen in Bayern verfügt sie nicht nur über das fachliche Know-How, sondern kennt auch das vielfältige Angebot und den Bedarf unserer Mitgliedsorganisationen und konnte einen Kontakt herstellen.

Condrobs e.V. baut Corona bedingt derzeit seine digitalen Angebote aus, um den Kontakt zu den jungen Menschen nicht zu verlieren. Für die Anschaffung datenschutzkonformer Programme und zusätzlichen Equipments fielen jedoch unvorhergesehene Kosten an. Innerhalb nur weniger Tage fällte der Rotary Club Wörthsee die Entscheidung, der Scheck konnte übergeben und mit dem Aufbau einer datenschutzkonformen Online Beratung begonnen werden.

Wir freuen uns für Condrobs e.V. und danken dem Rotary Club Wörthsee für diese spontane und sehr gelungene Hilfe!

Themen Corona Kinder und Jugend Digitalisierung