Zivilgesellschaft und Demokratie

Teilhaben, mitmachen, gestalten

In welcher Gesellschaft wollen wir leben? Und von welchen Werten soll dieses Zusammenleben getragen werden? In jüngster Zeit fragen sich immer mehr Bürgerinnen und Bürger in unserem Land, wie sie mit anderen Menschen zusammenleben möchten, wie gemeinsam gute demokratische Entscheidungen gelingen und welche Möglichkeiten jeder und jede hat, Gesellschaft mitzugestalten.

02
2021
März
02.03.2021
Themen Inklusion Menschen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen Zivilgesellschaft und Demokratie Demokratie stärken
Themen Inklusion Menschen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen Zivilgesellschaft und Demokratie Demokratie stärken
Der Paritätische in Bayern setzt sich für eine offene und vielfältige Gesellschaft ein. Deshalb unterstützen wir die Erklärung für Menschlichkeit und Vielfalt.
Der Paritätische in Bayern setzt sich für eine offene und vielfältige Gesellschaft ein. Deshalb unterstützen wir die Erklärung für Menschlichkeit und Vielfalt.

Als Initiativen, Einrichtungen und Verbände, die sich für Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Behinderung oder psychischer Beeinträchtigung einsetzen, wenden wir uns gegen jeg...

Weiterlesen

02
2021
März
02.03.2021
Presse Fachbereich Menschen mit Behinderung Fachbereich Psychiatrie, Sucht- und Gefährdetenhilfe Inklusion Menschen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen Zivilgesellschaft und Demokratie Demokratie stärken
Presse Fachbereich Menschen mit Behinderung Fachbereich Psychiatrie, Sucht- und Gefährdetenhilfe Inklusion Menschen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen Zivilgesellschaft und Demokratie Demokratie stärken
Über 400 Organisationen unterzeichnen Erklärung für Menschlichkeit und Vielfalt im Superwahljahr 2021
Über 400 Organisationen unterzeichnen Erklärung für Menschlichkeit und Vielfalt im Superwahljahr 2021

Mit der gemeinsamen Erklärung zeigen zum Auftakt des Wahljahres 435 Verbände, Initiativen und Einrichtungen aus dem Bereich der Behindertenhilfe und der Sozialen Psychiatrie gemein...

Weiterlesen

09
2021
Februar
09.02.2021
Themen Frauen und Mädchen Migration und Flucht Zivilgesellschaft und Demokratie Demokratie stärken
Themen Frauen und Mädchen Migration und Flucht Zivilgesellschaft und Demokratie Demokratie stärken
Wer entscheidet, was rassistisch ist? Seit der WDR-Sendung "Die letzte Instanz" ist das Thema wieder ganz oben auf der Agenda. Zu Recht! Denn noch immer erleben viel zu viele...
Wer entscheidet, was rassistisch ist? Seit der WDR-Sendung "Die letzte Instanz" ist das Thema wieder ganz oben auf der Agenda. Zu Recht! Denn noch immer erleben viel zu viele...

Können Sie uns über Situationen erzählen, in denen sie Rassismus erlebt haben?

Ja, zum Beispiel mit der Polizei am Flughafen. Ich habe ein Problem mit Bluthochdruck. Dadurch geht ...

Weiterlesen

05
2021
Februar
05.02.2021
Themen Selbsthilfe Menschen mit psychischen Erkrankungen Bürgerschaftliches Engagement
Themen Selbsthilfe Menschen mit psychischen Erkrankungen Bürgerschaftliches Engagement
„Wenn mein heutiges Ich mein Ich von vor sechs, sieben Jahren treffen würde – wir würden uns hassen. Besonders was das Thema Vorurteile und psychische Erkrankungen angeht.“ Tobi Katze,...
„Wenn mein heutiges Ich mein Ich von vor sechs, sieben Jahren treffen würde – wir würden uns hassen. Besonders was das Thema Vorurteile und psychische Erkrankungen angeht.“ Tobi Katze,...

Ein sonniger Tag in München. Tobi Katze, Autor von “Morgen ist leider auch noch ein Tag – irgendwie hatte ich mir von meiner Depression mehr erwartet” und ich sitzen auf einer Bank...

Weiterlesen

03
2021
Februar
03.02.2021
Themen Gesundheit Selbsthilfe Bürgerschaftliches Engagement
Themen Gesundheit Selbsthilfe Bürgerschaftliches Engagement
Susanna Zsoter schreibt darüber, was ihr hilft, als mündige Patientin wahrgenommen zu werden. Und warum sie Selbsthilfe als Grundpfeiler zur Bewältigung ihrer Erkrankung versteht. Das...
Susanna Zsoter schreibt darüber, was ihr hilft, als mündige Patientin wahrgenommen zu werden. Und warum sie Selbsthilfe als Grundpfeiler zur Bewältigung ihrer Erkrankung versteht. Das...

Wenn ich vor meiner Erkrankung das Wort „Selbsthilfe“ hörte, hatte ich ganz eigenartige Bilder im Kopf. Einen Stuhlkreis, in dem einer nach dem anderen seinen Namen sagt. Ein wenig...

Weiterlesen

27
2021
Januar
27.01.2021
Themen Inklusion Menschen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen Zivilgesellschaft und Demokratie Demokratie stärken
Themen Inklusion Menschen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen Zivilgesellschaft und Demokratie Demokratie stärken
Eine Art „Erste-Hilfe-Kurs für psychische Erkrankungen“ und dass über psychische Erkrankungen mehr geredet wird – das wünscht sich Jeyakanthan Nagalingam. In Erlangen arbeitet er beim wabe...
Eine Art „Erste-Hilfe-Kurs für psychische Erkrankungen“ und dass über psychische Erkrankungen mehr geredet wird – das wünscht sich Jeyakanthan Nagalingam. In Erlangen arbeitet er beim wabe...

Herr Nagalingam, kommende Woche beginnen Sie ein Praktikum auf dem ersten Arbeitsmarkt. Freuen Sie sich schon?

Nee, ich habe ein wenig Angst … Weil das der erste Arbeitsmarkt ist....

Weiterlesen

Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s

Habe die Ehre! Freiwilliges Engagement im Paritätischen in Bayern

Der Paritätische in Bayern fördert

Bürgerschaftliches Engagement und Selbsthilfe

Der Paritätische in Bayern fördert Bürgerschaftliches Engagement und die Initiative von Bürgerinnen und Bürgern sowie von Unternehmen, die gesellschaftlich mitgestalten und ihr soziales Umfeld verändern wollen.

Eine besondere Form des Einstiegs in Bürgerschaftliches Engagement bieten Freiwilligendienste, in die der Paritätische in Bayern vermittelt.

Der Paritätische in Bayern ist ein starker Partner für die Selbsthilfe. Er berät und koordiniert Gruppen und gestaltet politische Rahmenbedingungen für die Selbsthilfe mit.

die Selbständigkeit des Bürgerschaftlichen Engagements

Der Paritätische in Bayern tritt ein für ein Engagement, das eine ganz eigene, innovative gesellschaftliche Stärke entwickelt und Menschen Raum zur Verwirklichung ihrer vielfältigen sozialen und demokratisch legitimierten Anliegen gibt.

professionelle Strukturen für Engagierte

Der Paritätische in Bayern positioniert sich inhaltlich und mit seinen Einrichtungen, durch Bürgerschaftliches Engagement keinen Arbeitsplatz zu gefährden. Vielmehr setzt er sich dafür ein, auch für Engagierte professionelle Strukturen zu entwickeln.

die Anerkennung Bürgerschaftlichen Engagements

Der Paritätische in Bayern entwickelt selbst Instrumente der Anerkennungskultur und gestaltet Instrumente mit, zum Beispiel den Ehrenamtsnachweis Bayern.

Der Paritätische in Bayern fordert

Initiativen von Bürgerinnen und Bürgern zu fördern

Der Paritätische in Bayern fordert die Bayerische Politik auf, Initiativen von Bürgerinnen und Bürgern zu fördern, die ihr gesellschaftliches Umfeld mitgestalten wollen und Solidarität stiften.

Kindern und Jugendlichen Engagement zu ermöglichen

Der Paritätische in Bayern fordert die Bayerische Politik auf, Kindern und Jugendlichen Bürgerschaftliches Engagement zu ermöglichen und ihnen so mehr Spielräume für soziales Lernen zu eröffnen, beispielsweise durch eine stärkere Berücksichtigung in den Lehrplänen. Damit aus „kleinen“ „große“ Bürgerinnen und Bürger werden!

inklusive Selbsthilfeangebote zu unterstützen

Der Paritätische in Bayern fordert die Bayerische Politik auf, Selbsthilfeeinrichtungen und Selbsthilfekontaktstellen zu unterstützen, die sich auf den Weg in Richtung Inklusion machen. Für alle Bürgerinnen und Bürger sollten Angebote offen und zugänglich sein.

die Engagementwünsche aller Menschen zu fördern

Der Paritätische in Bayern fordert die Bayerische Politik auf, die Rahmenbedingungen für Engagementwünsche aller Menschen zu verbessern und insbesondere das Engagement von Menschen mit Migrationshintergrund oder mit Beeinträchtigungen zu fördern. Freiwilliges Engagement ist eine Möglichkeit sozialer Teilhabe und sollte allen Menschen offen stehen.

Hilfe und Angebote

Der Paritätische in Bayern und seine Mitgliedsorganisationen engagieren sich im Bereich Bürgerschaftliches Engagement.

Veröffentlichungen

Juni 2021
, 4,84 Mbyte
Zukunftsagenda für die Vielen

BUND und Paritätischer Gesamtverband

, 4,84 Mbyte

Verwandte Themen