Ehrenamt und Digitalisierung

Ehrenamtskongress 2021

Ehrenamt und Digitalisierung

Hospizgruppen können sich per Videokonferenz treffen. Aber einem Sterbenden die Hand halten, das geht nicht digital. Digitalisierung verändert ehrenamtliches Engagement und bietet Potentiale, aber auch Herausforderungen.

Um die Potentiale der Digitalisierung nutzen zu können, braucht es technische Ausstattung, Qualifizierung und finanzielle Ressourcen. Das ist das Fazit der Vorsitzenden der Freien Wohlfahrtspflege Margit Berndl beim 5. Bayerischen Ehrenamtskongress.

Bayerischer Ehrenamtskongress 2021