Fachinformation
24.03.2020 Aus dem Landesverband, Fachbereich Migration, Gesundheit, Corona, Migration und Flucht

Coronavirus - Aufklärung für Geflüchtete und Migrant*innen

„Corona-Initiative“ des Ethno-Medizinischen Zentrum informiert online in 15 Sprachen

Das Ethno-Medizinische Zentrum e.V. (EMZ) stellt online Faltblätter und E-Paper mit Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2 in 15 verschiedenen Sprachen zur Verfügung. Zusätzlich stehen PDF-Dateien zum Download bereit.

Die Informationen enthalten Hinweise zu Schutzmöglichkeiten, Regeln zur Quarantäne und Wissenswertes im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Das Angebot richtet sich an Geflüchtete, Migrant*innen und Tourist*innen. Die Informationen richten sich nach den Vorgaben und Mitteilungen des Robert Koch Instituts, des Bundesgesundheitsministeriums und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und werden fortlaufend von Fachleuten aus Gesundheitsämtern und Universitäten geprüft. Die Informationen wurden im Rahmen ehrenamtlicher Arbeit und in Zusammenarbeit mit Expert*innen und Fachübersetzer*innen im EMZ erstellt.

Das Angebot kann unter dem untenstehenden Link abgerufen werden.


Kontakt und weitere Informationen
Ethno-Medizinisches Zentrum e.V.
Königstr. 6
30175 Hannover
Anette Metzger (Öffentlichkeitsarbeit)
Tel.: 0173/ 6174562
E-Mail: ametzger(at)ethnomed.com

Quelle: Ethno-Medizinische Zentrum e.V. (EMZ)

Aus dem Landesverband, Fachbereich Migration, Gesundheit, Corona, Migration und Flucht

Verantwortlich:
Andreas Selig, Referent Migration

Fachbereiche

Sozialpolitische Arbeit und fachliche Beratung seiner Mitglieder hat der Paritätische in Fachbereichen organisiert.

In der Region

Bitte wählen Sie Ihren Regierungsbezirk.

Mitglied werden

Der Paritätische ist ein starker Partner für die Soziale Arbeit in Bayern: 800 Organisationen sind Mitglied im Verband.