Fachinformation

08.02.2024 Fachbereich Finanzierung: Fördermittel / Zuschüsse

Ausschreibung: Auszeichnung für die Weitergabe erfolgreicher sozialer Konzepte

Der „Preis für offenherzige Weitergabe“ prämiert die Weitergabe von sozialen Konzepten, die einen Beitrag zur Verbesserung von Teilhabe in der Gesellschaft leisten.

Es gibt viele tolle Ideen und Ansätze für mehr gesellschaftliche Teilhabe – doch oft sind sie nur lokal bekannt. Das möchten WOHN:SINN und die Stiftung Bürgermut ändern! Der „Preis für offenherzige Weitergabe“ bietet all jenen eine Bühne, die ihre erfolgreichen Konzepte anderen zur Verfügung stellen, sei es in Form von offenem Transfer („Open Transfer“), im Rahmen von fairen Verträgen („Social Franchise“) oder auch auf anderen Wegen.

Zu gewinnen gibt es Preisgelder im Gesamtwert von 20.000€ sowie individuelle Beratung zur Weitergabe eines sozialen Konzepts.

Voraussetzungen:

  • Es wurde ein Konzept oder eine Lösung zur Verbesserung der Teilhabe benachteiligter Menschen entwickelt und erfolgreich umgesetzt.
  • Es ist geplant das Konzept anderen weiterzugeben oder es wurde bereits weitergegeben.

Es erhalten vier Organisationen ein Preisgeld (erster Platz 10.000€, zweiter Platz 5.000€, dritter Platz und Sonderpreis jeweils 2.500€). Weitere sechs Preisträger*innen bekommen eine individuelle, auf ihre Bedarfe abgestimmte Beratung durch die Stiftung Bürgermut. Die Beratung kann zum Beispiel zu den Themen Skalierungsstrategie, Wissensmanagement, Organisationsentwicklung oder Öffentlichkeitsarbeit durchgeführt werden.

Projekte können bis zum 30. April 2024 über das Bewerbungsformular eingereicht werden.

Weitere Informationen unter https://offenherzige-weitergabe.de/

Quelle: WOHN:SINN - Bündnis für inklusives Wohnen e.V.

Mit dem Aufruf des Videos willigen Sie ein, dass Daten an YouTube übermittelt werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Fachbereich Finanzierung: Fördermittel / Zuschüsse

Verantwortlich:
Renate Kretschmer, Referentin Finanzierung: Fördermittel/Zuschüsse

Fachbereiche

Sozialpolitische Arbeit und fachliche Beratung seiner Mitglieder hat der Paritätische in Fachbereichen organisiert.

In der Region

--- Bitte wählen ---
  • --- Bitte wählen ---
  • Mittelfranken
  • Niederbayern
  • Oberbayern
  • Oberfranken
  • Oberpfalz
  • Schwaben
  • Unterfranken

Bitte wählen Sie Ihren Regierungsbezirk.

Mitglied werden

Der Paritätische ist ein starker Partner für die Soziale Arbeit in Bayern: 800 Organisationen sind Mitglied im Verband.