Fachinformation

09.07.2024 Region Unterfranken

Viele schaffen mehr

VR-Bank unterstützt Projekt Willkommen in Würzburg

Migrant*innen müssen nach ihrer Ankunft in Würzburg und in ihrem täglichen Leben eine Vielzahl von Gesprächen führen: in Behörden, bei Ärzten, in Schule, Kita, bei Beratungsstellen u.a.. Fehlende Kenntnisse der deutschen Sprache und Kultur erschweren den Dialog, führen zu Missverständnissen und kosten nicht zuletzt wertvolle Zeit. Demgegenüber steht eine wachsende Zahl an Migrant*innen, die bereits über gute bis sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache und Kultur verfügen.

Sprach- und Kulturmittler*innen, die sich ehrenamtlich bei Willkommen in Würzburg engagieren, bauen diese Barrieren ab. Sie vermitteln zwischen den Flüchtlingen bzw. Migrant*innen und den Ansprechpartner*innen in den Einrichtungen. Sie dolmetschen vor Ort oder/und übersetzen z. B. Briefe, Informationsblätter oder Elternbriefe. So werden Brücken gebaut und wird der Grundstein für eine erfolgreiche Integration gelegt.

Mehr noch: Willkommen in Würzburg fördert das Bürgerschaftliche Engagement, denn die Sprach- und Kulturmittler*innen waren meist in einer vergleichbaren Situation. Als Ehrenamtliche wechseln sie die Rolle und helfen bei der Integration. Aktuell stehen 65 ehrenamtliche Mittler*innen für 32 Sprachen zur Verfügung. Durch die kontinuierliche Netzwerk- und Zusammenarbeit mit Partnern wird die Zahl fortlaufend erweitert. Die Ehrenamtlichen werden in Schulungen auf Ihre Tätigkeit vorbereitet. Dies gilt insbesondere für den Einsatz bei psychosozialen Beratungsgesprächen, auf die sie im Rahmen einer 4-tägigen Schulung vorbereitet werden. Voraussetzung für die Aufnahme in den Pool sind Sprachkenntnisse auf mindestens B2 (sehr gute/fließende Sprachkenntnisse) bzw. C1 Niveau (verhandlungssichere Sprachkenntnisse) für die Vermittlung in psychosozialen Beratungsgesprächen.

Über die Crowdfunding-Aktion VIELE SCHAFFEN MEHR der VR-Bank Würzburg sammelt der Paritätische Spenden für dieses Projekt. Wenn Sie Willkommen in Würzburg unterstützen wollen, klicken Sie auf folgenden Link: www.viele-schaffen-mehr.de/projekte/willkommen-in-wuerzburg

Mit dem Aufruf des Videos willigen Sie ein, dass Daten an YouTube übermittelt werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Region Unterfranken

Verantwortlich:
Kathrin Speck, BV Unterfranken, Geschäftsführung

Fachbereiche

Sozialpolitische Arbeit und fachliche Beratung seiner Mitglieder hat der Paritätische in Fachbereichen organisiert.

In der Region

--- Bitte wählen ---
  • --- Bitte wählen ---
  • Mittelfranken
  • Niederbayern
  • Oberbayern
  • Oberfranken
  • Oberpfalz
  • Schwaben
  • Unterfranken

Bitte wählen Sie Ihren Regierungsbezirk.

Mitglied werden

Der Paritätische ist ein starker Partner für die Soziale Arbeit in Bayern: 800 Organisationen sind Mitglied im Verband.