Veranstaltung

03.09.2022
Schweinfurt

Aktionswoche Selbsthilfe: Aktionstag „Selbsthilfe in der Region Schweinfurt – mehr als ein Stuhlkreis“

10:00 bis 16:00 Uhr

Der Paritätische in Unterfranken beteiligt sich an der Aktionswoche Selbsthilfe des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes

Vom 3. bis 11. September 2022 findet auf Initiative des Paritätischen Gesamtverbandes gemeinsam mit seinen Landesverbänden zum zweiten Mal die Aktionswoche Selbsthilfe statt. Unter dem Motto „Wir hilft“ wird es bundesweit Veranstaltungen rund um das Thema Selbsthilfe geben. Auch die Selbsthilfekontaktstelle des Paritätischen in Unterfranken wirkt am 3. September bei der Aktionswoche in Schweinfurt mit.

„Wir beteiligen uns an der Aktionswoche Selbsthilfe. Wir wollen auch in Schweinfurt zeigen wie wichtig es ist, sich gegenseitig zu unterstützen und zu vernetzen“, erklärt Kathrin Speck, Geschäftsführerin des Bezirksverbandes. „Selbsthilfe ist vielfältig und innovativ und es lohnt sich, die eigenen Probleme selbst in die Hand zu nehmen. darauf wollen wir während der Aktionswoche Selbsthilfe aufmerksam machen.“

Am 3. September findet anlässlich der Aktionswoche der Aktionstag „Selbsthilfe in der Region Schweinfurt – mehr als ein Stuhlkreis“ statt. Im Innenhof hinter dem Schrotturm werden sich zwischen 10 und 16 Uhr die Selbsthilfekontaktstelle des Paritätischen, verschiedene Selbsthilfegruppen und weitere Kooperationspartner der Selbsthilfe an Infoständen präsentieren. Interessante Vorträge mit der Möglichkeit zum Austausch zu den Themen Pflegestützpunkt, Schwerhörigkeit (11 Uhr) chronische Schmerzen (13 Uhr) und „Toxische Beziehungen überwinden“ (15 Uhr) können im Schrotturm besucht werden.  

Als besonderes Highlight haben Besucher*innen die Möglichkeit bei einer 45-minütigen Turmführung ab 12 Uhr den historischen Schrotturm zu entdecken. Wegen der begrenzten Platzzahl bitten wir um vorherige Anmeldung für die Führung unter selbsthilfe-ufr(at)paritaet-bayern.de.

Eingeladen zum Aktionstag sind alle am Thema interessierte Bürger*innen.

Mittlerweile gibt es kaum noch ein gesundheitliches oder soziales Thema, zu dem es keine Selbsthilfegruppe gibt. Für viele Menschen ist diese Form der Unterstützung zur Bewältigung ihres Alltags unverzichtbar. Zu den mehr als 10.800 Mitgliedsorganisationen des Paritätischen Gesamtverbandes gehören viele bundesweite und regionale Selbsthilfeorganisationen. Die Paritätischen Landesverbände und ihre Mitgliedsorganisationen sind Träger von 130 der 300 Selbsthilfe- und Unterstützungsstellen in Deutschland.

Der Paritätische in Unterfranken ist mit seiner Selbsthilfekontaktstelle eine Anlaufstelle für Bürger*innen in der Region, die Hilfe in der Selbsthilfe suchen.  Die Mitarbeitenden der Kontaktstelle informieren, beraten, vermitteln und unterstützen bei Fragen rund um das Thema Selbsthilfe.

Weitere Informationen über die Aktionswoche Selbsthilfe des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes und die geplanten Veranstaltungen unter www.wir-hilft.de

Kontakt
Paritätischer Wohlfahrtsverband
Bezirksverband Unterfranken
Julia Kratz
Fax: 0931 | 35401-11 Tel.: 0931 35401-16
Handy: 0176 73511053
E-Mail: julia.kratz(at)paritaet-bayern.de
www.unterfranken.paritaet-bayern.de

Kontakt

Julia Kratz
Sozialpädagogin
0931 | 35401-16
0931 | 35401-11

Details

Der Paritätische in Unterfranken

Veranstaltungsort

Innenhof hinter dem Schrotturm
Petersgasse 3
97421
Schweinfurt

Weitere Termine