Was wir tun

Wir können etwas verändern

Jeder Mensch ist wertvoll. Jeder Mensch ist gleich viel wert. Deshalb setzt sich der Paritätische in Bayern dafür ein, dass jeder Mensch sein Leben selbstbestimmt gestalten und aktiv am gesellschaftlichen Leben teilhaben kann.

Der Paritätische in Bayern und viele seiner Mitgliedsorganisationen haben starke demokratiepolitische Wurzeln. Der Verband steht für wertegebundene Soziale Arbeit, ein humanistisches Weltbild und eine pluralistische Gesellschaft.

Was wir tun

Wir machen Sozialpolitik.

Der Paritätische in Bayern macht auf soziale Probleme aufmerksam und stößt politische, gesetzliche und gesellschaftliche Lösungen an. In der öffentlichen und sozialpolitischen Debatte setzt er sich ein für soziale Gerechtigkeit und eine Gesellschaft, die zusammenhält.

Der Paritätische in Bayern vertritt die Interessen von Menschen und sozialen Organisationen gegenüber der Politik, indem er zum Beispiel Stellung zu Gesetzentwürfen nimmt und regional und bayernweit in politischen Gremien mitarbeitet.

Wir vertreten die Interessen von Menschen.

Wir unterstützen Menschen, die sich für andere einsetzen. Und Menschen, die sich zusammentun und gemeinsam ihre Interessen und Rechte vertreten. Jeder Mensch soll sein Leben selbst gestalten und am gesellschaftlichen Leben teilhaben können.

Der Paritätische in Bayern vertritt die Interessen von Kindern, Jugendlichen und Familien, von alten Menschen und Menschen mit Behinderungen, von Frauen, von Zuwanderern und Flüchtlingen, von Menschen mit unterschiedlichen Erkrankungen und in verschiedenen Lebenslagen.

Mehr erfahren? Hier geht es zu unseren Themen

Wir beraten und vertreten unsere Mitglieder.

Der Paritätische in Bayern informiert und vertritt seine Mitgliedsorganisationen. Er bündelt ihre Interessen gegenüber der Politik und Kostenträgern wie Krankenkassen und Bezirken.

Der Paritätische in Bayern berät und unterstützt seine Mitglieder, zum Beispiel bei der Erschließung finanzieller Mittel und bei Verhandlungen von Entgelten.

Mehr erfahren? Hier geht es zur Mitgliedschaft beim Paritätischen

Wir betreiben soziale Einrichtungen und Dienste.

Der Paritätische in Bayern ist selbst Träger von sozialen Einrichtungen. Darunter sind Kindertagesstätten, Altenheime, Migrationsberatungsstellen, ein Sozialpsychiatrisches Zentrum für Menschen mit psychischen Erkrankungen, ein Frauenhaus, Sozialdienste für Hörgeschädigte und eine Freiwilligenagentur.

Mehr erfahren? Hier geht es zu den sozialen Angeboten des Paritätischen

Wie wir arbeiten

Wir erkennen Probleme und entwickeln Lösungen.

Der Paritätische in Bayern beobachtet und analysiert Entwicklungen in unserer Gesellschaft. Auch betroffene Menschen, soziale Einrichtungen oder gesellschaftliche Gruppen zeigen soziale Probleme beim Paritätischen an.

Gemeinsam mit unseren Mitgliedern entwickeln wir zeitgemäße Konzepte und Lösungen für aktuelle soziale Probleme. Im Einzelfall zeigen wir an Modellprojekten, dass unsere Lösungsvorschläge wirken.

Wir suchen Partner und gestalten gemeinsam.

Wir suchen nach Partnern, mit denen wir unsere Lösungen gemeinsam umsetzen können. Wir informieren die Öffentlichkeit über unsere Themen und schaffen damit die Grundlage für Meinungsbildung. Wir überzeugen Politik, Verwaltung und Wirtschaft von unseren Konzepten, um soziale Probleme zu lösen und unsere Gesellschaft mitzugestalten.

Wir setzen Lösungen in der Praxis um.

Sind Partner gefunden und neue Rahmenbedingungen geschaffen, setzen wir und unsere Mitgliedsorganisationen die Konzepte um.

Wir überprüfen unsere Konzepte in der Praxis.

Wir überprüfen neue Konzepte in der Praxis darauf, ob sie tatsächlich erfolgreich Probleme lösen, und passen die Konzepte gegebenenfalls an.


Leitbild des Paritätischen in Bayern
PDF, 61 KB

Leitbild

Leitbild des Paritätischen in Bayern

Satzung des Paritätischen in Bayern
PDF, 78 KB

Satzung

Satzung des Paritätischen in Bayern

Jahresbericht des Paritätischen in Bayern
PDF, 5.9 MB

Jahresbericht

Jahresbericht Paritätischer in Bayern