Freie Wohlfahrtspflege Bayern

Die Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege Bayern sind als Landesarbeitsgemenschaft zusammen geschlossen.

Die Verbände der Freien Wohlfahrtspflege sind durch ihr Selbstverständnis dem Gemeinwohl verpflichtet. Sie orientieren sich an den Prinzipien der sozialen Gerechtigkeit und Solidarität und am Gemeinsinn. Die Verbände der Freien Wohlfahrtspflege sehen unabhängig von ihrer religiösen, weltanschaulichen oder politischen Tendenz ihre Aufgaben in zweifacher Weise: als Anbieter sozialer Dienstleistungen und als Interessenvertretung für sozial benachteiligte Menschen.

Die Freie Wohlfahrtspflege Bayern unterstützt ihre Mitglieder durch Koordination und Absprachen bei der Realisierung ihrer Ziele.

Zur Homepage der Freien Wohlfahrtspflege Bayern