Luise Kiesselbach Preis

Preis für Bürgerschaftliches Engagement

Bürgerschaftliches Engagement ist unverzichtbar für den sozialen Zusammenhalt unserer Gesellschaft: Es sind bürgerschaftlich engagierte Menschen, die Strukturen und Systeme aus der Mitte der Gesellschaft heraus hinterfragen und verändern, unser Zusammenleben gestalten und Werte leben. Über 28.000 Menschen engagieren sich ehrenamtlich im Paritätischen in Bayern und seinen rund 800 Mitgliedsorganisationen.

Respekt und Dank für engagierte Menschen

Der Paritätische in Bayern ehrt mit dem Luise Kiesselbach Preis für Bürgerschaftliches Engagement engagierte Menschen und Mitgliedsorganisationen, die unsere Gesellschaft gestalten, Demokratie leben und neue Lösungen für soziale Probleme entwickeln.

Der Luise Kiesselbach Preis wird alle zwei Jahre verliehen.

Luise Kiesselbach Preis 2019

Der Luise Kiesselbach Preis 2019 wird am 22. November an zehn bürgerschaftlich engagierte Menschen und Organisationen aus ganz Bayern verliehen.

Archiv Luise Kiesselbach Preis

Rund 155 Menschen und Organisationen wurden seit 2008 mit dem Preis ausgezeichnet. In unserem Archiv finden Sie alle Preisträgerinnen und Preisträger.

Deutscher Engagementpreis

Der Luise Kiesselbach Preis ist einer von acht strategischen Partnern des Deutschen Engagementpreises, dem Dachpreis für freiwilliges Engagement.

Luise Kiesselbach Preis 2017


  • Margit Berndl steht auf der Bühne und spricht in das Mikrofon.
  • Mehrere Frauen sitzen in einem Halbkreis auf der Bühne. Eine Frau spricht gerade in das Mikrofon.
  • Susanne Jocham spielt auf der Gitarre. Kathrin Anna Stahl singt.
  • Sybille Giel interviewt Christa Weigl-Schneider
  • Christian Schüle beugt sich über das Rednerpult und spricht ins Mikrofon.
  • Christian Schüle übergibt bunte Geschenktüten an Preisträger des Luise Kiesselbach Preises 2017.
  • Linda Lücke hält eine Nominierungsurkunde für den Deutschen Engagementpreis in den Händen. Rechts neben ihr steht Sybille Giel.
  • Das Publikum der Preisverleihung klatscht, lacht und filmt mit Handys.
  • Alle 16 Preisträgerinnen und Preisträger stehen nebeneinander auf der Bühne.
  • Drei Frauen stehen um einen Tisch und stoßen mit Sektgläsern an.
Bunte Spirale mit dem Schriftzug Gefördert durch die GlücksSpirale

Die Veranstaltung zur Verleihung des Luise Kiesselbach Preises 2017 wurde gefördert durch die GlücksSpirale.

Kontakt


Referat Bürgerschaftliches Engagement

©Erol Gurian

Monika Nitsche

Charles-de-Gaulle-Straße 4
81737 München

Tel.: 089 | 30611 - 145
Fax: 089 | 30611 - 175

monika.nitsche(at)paritaet-bayern.de

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Foto von Alix Veh

Alix Veh

Charles-de-Gaulle-Straße 4
81737 München

Tel.: 089 | 30611 - 146
Fax: 089 | 30611 - 111

alix.veh(at)paritaet-bayern.de

Verwandte Themen