Zivilgesellschaft und Demokratie
Teilhaben, mitmachen, gestalten

In welcher Gesellschaft wollen wir leben? Und von welchen Werten soll dieses Zusammenleben getragen werden? In jüngster Zeit fragen sich immer mehr Bürgerinnen und Bürger in unserem Land, wie sie mit anderen Menschen zusammenleben möchten, wie gemeinsam gute demokratische Entscheidungen gelingen und welche Möglichkeiten jeder und jede hat, Gesellschaft mitzugestalten.

17
2018
September
17.09.2018
Presse Fachbereich Bürgerschaftliches Engagement Freiwilligendienste Zivilgesellschaft und Demokratie Bürgerschaftliches Engagement
Presse Fachbereich Bürgerschaftliches Engagement Freiwilligendienste Zivilgesellschaft und Demokratie Bürgerschaftliches Engagement

Paritätischer lehnt Vorschlag für soziale Dienstpflicht ab

Anlässlich des bevorstehenden Verbändegesprächs bei Bundesgesundheitsminister Jens Spahn bekräftigt der Paritätische Wohlfahrtsverband seine ablehnende Haltung gegenüber der Einführung...
Anlässlich des bevorstehenden Verbändegesprächs bei Bundesgesundheitsminister Jens Spahn bekräftigt der Paritätische Wohlfahrtsverband seine ablehnende Haltung gegenüber der Einführung...

Anlässlich des bevorstehenden Verbändegesprächs bei Bundesgesundheitsminister Jens Spahn bekräftigt der Paritätische Wohlfahrtsverband seine ablehnende Haltung gegenüber der Einfüh...

Weiterlesen

29
2018
August
29.08.2018
Presse Fachbereich Bürgerschaftliches Engagement Gesundheit Zivilgesellschaft und Demokratie
Presse Fachbereich Bürgerschaftliches Engagement Gesundheit Zivilgesellschaft und Demokratie

Einfluss der Pharmalobby bei der Unabhängigen Patientenberatung

Der Paritätische Wohlfahrtsverband ist alarmiert durch die Medienberichte vom drohenden erneuten Verkauf der ehemals gemeinnützigen „Unabhängigen Patientenberatung Deutschland" (UPD)...
Der Paritätische Wohlfahrtsverband ist alarmiert durch die Medienberichte vom drohenden erneuten Verkauf der ehemals gemeinnützigen „Unabhängigen Patientenberatung Deutschland" (UPD)...

Der Paritätische Wohlfahrtsverband ist alarmiert durch die Medienberichte vom drohenden erneuten Verkauf der ehemals gemeinnützigen „Unabhängigen Patientenberatung Deutschland" (UP...

Weiterlesen

07
2018
August
07.08.2018
Presse Fachbereich Ältere Menschen Fachbereich Bürgerschaftliches Engagement Fachbereich Frauen / Familie Fachbereich Kinder und Jugend / Bildung Fachbereich Menschen mit Behinderung Fachbereich Migration Fachbereich Psychiatrie, Sucht- und Gefährdetenhilfe Ältere Menschen Arbeit und Beschäftigung
Presse Fachbereich Ältere Menschen Fachbereich Bürgerschaftliches Engagement Fachbereich Frauen / Familie Fachbereich Kinder und Jugend / Bildung Fachbereich Menschen mit Behinderung Fachbereich Migration Fachbereich Psychiatrie, Sucht- und Gefährdetenhilfe Ältere Menschen Arbeit und Beschäftigung

Paritätisches Jahresgutachten 2018

Wachsende soziale Ungleichheit und eine Gefährdung des sozialen Zusammenhaltes in Deutschland konstatiert der Paritätische Wohlfahrtsverband in seinem aktuellen Jahresgutachten. Der Verband...
Wachsende soziale Ungleichheit und eine Gefährdung des sozialen Zusammenhaltes in Deutschland konstatiert der Paritätische Wohlfahrtsverband in seinem aktuellen Jahresgutachten. Der Verband...

Wachsende soziale Ungleichheit und eine Gefährdung des sozialen Zusammenhaltes in Deutschland konstatiert der Paritätische Wohlfahrtsverband in seinem aktuellen Jahresgutachten. De...

Weiterlesen

18
2018
Juli
18.07.2018
Petitionen Region Oberbayern Migration und Flucht Zivilgesellschaft und Demokratie Der Paritätische
Petitionen Region Oberbayern Migration und Flucht Zivilgesellschaft und Demokratie Der Paritätische

Münchner Manifest

65 Organisationen und Verbände
65 Organisationen und Verbände
Münchner Manifest für europaweite Solidarität & ungeteilte Menschenrechte: Wir schweigen nicht zur aktuellen Bayern-, Bundes- und Europapolitik!

Weiterlesen

13
2018
Juli
13.07.2018
Themen Ältere Menschen Arbeit und Beschäftigung Bildung Familie Frauen und Mädchen Gesundheit Inklusion Kinder und Jugend Menschen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen
Themen Ältere Menschen Arbeit und Beschäftigung Bildung Familie Frauen und Mädchen Gesundheit Inklusion Kinder und Jugend Menschen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen

Themenheft Menschenrechte

Der Paritätische in Bayern widmet sein aktuelles Themenheft dem Thema Menschenrechte.
Der Paritätische in Bayern widmet sein aktuelles Themenheft dem Thema Menschenrechte.
2018 feiert die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte ihren 70. Jahrestag. Menschenrechte sind an eine einzige Bedingung geknüpft: an das Menschsein. Diese Grundrechte werden vi...

Weiterlesen

10
2018
Juli
10.07.2018
Presse Fachbereich Ältere Menschen Fachbereich Bürgerschaftliches Engagement Fachbereich Frauen / Familie Fachbereich Kinder und Jugend / Bildung Fachbereich Menschen mit Behinderung Fachbereich Migration Fachbereich Psychiatrie, Sucht- und Gefährdetenhilfe Ältere Menschen Arbeit und Beschäftigung
Presse Fachbereich Ältere Menschen Fachbereich Bürgerschaftliches Engagement Fachbereich Frauen / Familie Fachbereich Kinder und Jugend / Bildung Fachbereich Menschen mit Behinderung Fachbereich Migration Fachbereich Psychiatrie, Sucht- und Gefährdetenhilfe Ältere Menschen Arbeit und Beschäftigung

Menschenrechte sind nicht verhandelbar!

„Mensch, du hast recht!“ – Mit diesem Slogan macht der Paritätische Wohlfahrtsverband auf die Menschenrechte aufmerksam, denn in diesem Jahr feiert die Allgemeine Erklärung der...
„Mensch, du hast recht!“ – Mit diesem Slogan macht der Paritätische Wohlfahrtsverband auf die Menschenrechte aufmerksam, denn in diesem Jahr feiert die Allgemeine Erklärung der...
„Menschenrechte sind an eine einzige Bedingung geknüpft: an das Menschsein. Sie gelten für alle Menschen gleichermaßen!“ – Das machte Prof. Dr. Nivedita Prasad in ihrem Eingangssta...

Weiterlesen

Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
Erste Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste Letzte

Der Paritätische in Bayern fördert

Bürgerschaftliches Engagement und Selbsthilfe

Der Paritätische in Bayern fördert Bürgerschaftliches Engagement und die Initiative von Bürgerinnen und Bürgern sowie von Unternehmen, die gesellschaftlich mitgestalten und ihr soziales Umfeld verändern wollen.

Eine besondere Form des Einstiegs in Bürgerschaftliches Engagement bieten Freiwilligendienste, in die der Paritätische in Bayern vermittelt.

Der Paritätische in Bayern ist ein starker Partner für die Selbsthilfe. Er berät und koordiniert Gruppen und gestaltet politische Rahmenbedingungen für die Selbsthilfe mit.

die Selbständigkeit des Bürgerschaftlichen Engagements

Der Paritätische in Bayern tritt ein für ein Engagement, das eine ganz eigene, innovative gesellschaftliche Stärke entwickelt und Menschen Raum zur Verwirklichung ihrer vielfältigen sozialen und demokratisch legitimierten Anliegen gibt.

professionelle Strukturen für Engagierte

Der Paritätische in Bayern positioniert sich inhaltlich und mit seinen Einrichtungen, durch Bürgerschaftliches Engagement keinen Arbeitsplatz zu gefährden. Vielmehr setzt er sich dafür ein, auch für Engagierte professionelle Strukturen zu entwickeln.

die Anerkennung Bürgerschaftlichen Engagements

Der Paritätische in Bayern entwickelt selbst Instrumente der Anerkennungskultur und gestaltet Instrumente mit, zum Beispiel den Ehrenamtsnachweis Bayern.

Der Paritätische in Bayern fordert

Initiativen von Bürgerinnen und Bürgern zu fördern

Der Paritätische in Bayern fordert die Bayerische Politik auf, Initiativen von Bürgerinnen und Bürgern zu fördern, die ihr gesellschaftliches Umfeld mitgestalten wollen und Solidarität stiften.

Kindern und Jugendlichen Engagement zu ermöglichen

Der Paritätische in Bayern fordert die Bayerische Politik auf, Kindern und Jugendlichen Bürgerschaftliches Engagement zu ermöglichen und ihnen so mehr Spielräume für soziales Lernen zu eröffnen, beispielsweise durch eine stärkere Berücksichtigung in den Lehrplänen. Damit aus „kleinen“ „große“ Bürgerinnen und Bürger werden!

inklusive Selbsthilfeangebote zu unterstützen

Der Paritätische in Bayern fordert die Bayerische Politik auf, Selbsthilfeeinrichtungen und Selbsthilfekontaktstellen zu unterstützen, die sich auf den Weg in Richtung Inklusion machen. Für alle Bürgerinnen und Bürger sollten Angebote offen und zugänglich sein.

die Engagementwünsche aller Menschen zu fördern

Der Paritätische in Bayern fordert die Bayerische Politik auf, die Rahmenbedingungen für Engagementwünsche aller Menschen zu verbessern und insbesondere das Engagement von Menschen mit Migrationshintergrund oder mit Beeinträchtigungen zu fördern. Freiwilliges Engagement ist eine Möglichkeit sozialer Teilhabe und sollte allen Menschen offen stehen.

Hilfe und Angebote

Der Paritätische in Bayern und seine Mitgliedsorganisationen engagieren sich im Bereich Bürgerschaftliches Engagement.

Veröffentlichungen

August 2018
, 4,49 Mbyte

Brücken bauen: Potenziale des Sozialen

Jahresgutachten 2018 des Paritätischen Gesamtverbands

, 4,49 Mbyte

Verwandte Themen